Redundante Prädikate zur SQL Optimierung im SQL Server

Da ich nicht so oft lobende Erwähnungen auf anderen Webseiten erhalte, will ich nicht darauf verzichten, diese hier zu verlinken: mein alter Freund und ehemaliger Kollege Andrej Kuklin hat im SDX Blog einen Artikel veröffentlicht, der sich damit beschäftigt, wie man Queries im SQL Server durch die Ergänzung eigentlich redundanter Prädikate optimieren kann. In seinem Beispiel läuft eine Query mit einem Inner Join schnell, so lange über eine gegebene Variable auf ein bestimmtes Datum eingeschränkt (more...)

Maria Colgan antwortet bei AskTom

Ein vielversprechender Start ins Jahr 2017: Maria Colgan gehört jetzt neben Chris Saxon und Connor McDonald zum Team bei AskTom. Außerdem hat sie damit angefangen, in ihrem eigenen Blog zu schreiben. Da es vermutlich kaum jemanden gibt, der mehr über den Optimizer (oder ind In-Memory-Optionen) weiß als Frau Colgan, ist das eine günstige Entwicklung.

Neue Index-Features in 12.2

Richard Foote hat angekündigt, einige Artikel zu Index-Features, die in 12.2 ergänzt wurden, zu veröffentlichen. Ich werde versuchen, diese Artikel hier zusammenzufassen:

Attribut-Clustering und ein Jubiläum

Vor kurzem hat Connor McDonald eine Artikelserie zum Attribut-Clustering in 12c veröffentlicht, die im dritten Teil ein ziemlich seltsames Verhalten demonstriert. Ein Kommando:
alter table source_data add clustering by linear order(object_id);
führt zu einem erfolgreichen Clustering, während das Kommando:
alter table source_data clustering by linear order(object_id);
erfolgreich abläuft, aber anscheinend keinerlei Wirkung hat: das "add" hat also die entscheidende Wirkung. Randolf Geist hat in seinem Kommentar zum Artikel die naheliegende Frage nach dem Sinn der (more...)

Datenarchivierungs-Strategien in Oracle (Delete/Insert)

Jonathan Lewis hat vor kurzem zwei interessante Artikel zur Archivierung von Daten veröffentlicht, wobei die Anforderung so definiert ist, dass Daten via delete aus einer Tabelle gelöscht und die gleichen Datensätze per insert in eine zweite Tabelle eingefügt werden:
  • Delete/Insert: erläutert das grundsätzliche Problem: wie kann sichergestellt werden, dass die gleichen Daten, die aus der ersten Tabelle (t1) gelöscht wurden auch in der zweiten Tabelle (t2) eingefügt werden. Relativ einfach ist diese Anforderung mit (more...)